Kaminfeuer

In den Stub’n Seefelds

Wundervoll waldig duftet das frisch gehackte Fichtenholz im Kaminzimmer. Ein alter Sessel steht in erster Reihe bereit, der eiserne Schürhaken entfesselt Funkenstürme im Kamin. Schon flackern frische Flammen am trockenen Holz, es knistert und knackt, bald erfüllen harzige Düfte die wohlig warme Stube. Draußen lässt die Nacht leise Schneeflocken tanzen und malt Eisblumen an die Fensterscheiben. Leicht verliert man sich im Flammenspiel, lässt alle Gedanken los und findet tiefe Ruhe.
Der Sound des Feuers wurde in den gemütlichen Stub’n Seefelds aufgenommen. Leise knackt das Kaminfeuer vor sich hin, schon in der ersten Sekunde spürt man das Gefühl von Geborgenheit und Wärme. Das Geräusch des knisternden Feuers wirkt beruhigend, es eignet sich bestens zum Lesen oder für einen romantischen Abend zu zweit. Das Geräusch des Feuers hilft Kindern und Erwachsenen, leichter einzuschlafen.

Echt gemütlich